Homepage  
 

Referenzen

Vertrauenssache

Vertrauen in die Kompetenz und Zuverlässigkeit ist die wichtigste Grundlage für die Wahl des richtigen Dienstleistungspartners.

Damit Sie sich ein möglichst vollständiges Bild von unserer Kompetenz und Zuverlässigkeit machen können, vermitteln wir Ihnen für einen Erfahrungsaustausch auch gerne den direkten Kontakt zu unseren Kunden.

Sind Sie an einem Erfahrungsaustausch interessiert? Kontakt

Was halten unsere Kunden von LemonLabs?

Dr. Inf. Englmeier - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Berlin
Ich kann die Zusammenarbeit mit LemonLabs uneingeschränkt für Projekte empfehlen, die ein hohes Maß an Flexibilität, Kreativität und Nähe zu aktuellen Softwarekonzepten erfordern.

ifo Institut für Wirtschaftsforschung

  • Beratung, Analyse und Durchführung der Migration des zentralen IBM-Großrechnersystems auf eine Client-Server-Plattform.
  • Entwicklung eines Umfragetools zur Durchführung der WorldEconomicSurvey.
  • Beratung und Durchführung von Software-Ergonomie-Tests unter Bereitstellung der LL-Aufzeichnungsmethoden und der LL-Testumgebung.
Sparkassenverband Bayern
Konzeption und Entwicklung einer Kombination aus Web- und Microsoft Office Applikation zur Unterstützung und weitestgehenden Automatisierung interner Prozesse bis hin zu präsentationsfertigen Prozessberichten.

BMW Group
Die LemonLabs unterstützen die BMW Group beim Aufbau eines WissensManagementSystems zur Konzentration und Verbreitung von Marktanalysedaten, sowie beim Aufbau eines InnovationsManagementSystems.

DIW Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung
Planung und Entwicklung eines Wirtschaftsinformationsdienstes. Dabei wurde eine intuitive bedienbare Navigation für sehr große Informationsräume und eine klare Ergebnisfindung realisiert. Die Ergebnisse werden in Textform oder in interaktiver, grafisch aufbereiteter Form präsentiert.

Europäische Kommission
LL ist Koordinator des Projektes eStage im Rahmen der Digital Heritage, einer Initiative zur Bewahrung des Kulturgutes Europas. Alle Softwarekomponenten werden unter Zuhilfenahme neuster Technologien, wie XML, Java und JavaServerPages realisiert.

Avantis
Erstellen eines JBuilderDestination-Moduls für Anbindung der Avantis UML Bridge an Borland JBuilder über Java OpenAPI. Das Modul dient zum automatischen Anlegen von Enterprise Java Beans Projekten direkt aus einem UML-Modelierungstool (z.B. Rational Rose) im JBuilder.

IBM / Rational Software GmbH Deutschland
Entwicklung eines Managementsystems für eine weitestgehende Automatisierung der Veranstaltungsverwaltung für Buchungen, Teilnehmerverwaltung, Korrespondenz, Raumplanung, Rechnungswesen und automatisierte Erstellung personalisierter Druckerzeugnisse.

Polyglott Verlag / Verlagsgruppe Langenscheidt
Konzeption und Aufbau eines Systems zur automatisierten Bearbeitung großer Datenmengen und interaktiver Kartografie in enger Zusammenarbeit mit unserem Partner icom.

Zu weiteren Projekten und Kunden geben wir Ihnen gerne Auskunft, soweit es die Vertraulichkeit erlaubt.